Studenten der Tiermedizin,

  • Homöopathie für Tierärzte - Weiterbildung zur Zusatzbezeichnung in München

    Internsivseminar:   AI   Homöopathie für Tierärzte (Einsteiger) 27.01. - 28.01.2018 und 20.10. - 21.10.2018 in München-Riem (SA-SO)

    Die Weiterbildung zur Zusatzbezeichnung Homöopathie gliedert sich in der Tiermedizin in die Kurse A – C. Im Rahmen dieser Kurse sollen die Teilnehmer qualifizierte Kenntnisse zum Denkansatz, zur Theorie und zur Praxis der Behandlung akuter und chronischer Krankheiten mit Hilfe der klassischen Homöopathie erwerben. Diese bilden zusammen mit den von den jeweiligen Tierärztekammern und der ATF (Akademie für tierärztliche Fortbildung) vorgeschriebenen Voraussetzungen die Grundlage für die Zuerkennung der Zusatzbezeichnung "Homöopathie" in D, CH und A (Fachtierarzt für Homöopathie). 
    Video: Die Anamnese in der Veterinärhomöopathie

    Die für die Weiterbildung vorgeschriebenen A, B, Und C-Kurse werden in München mit je 15 anrechenbaren Stunden jeweils an einem Wochenende (ausschließlich SA und SO) angeboten (ATF).
    Der Schwerpunkt unserer Ausbildung liegt neben der Vermittlung der umfangreichen theoretischen Grundlagen auf der praktischen Herangehensweise an den zu lösenden Fall:

  • Praxisgründung - Workshop für Tierärzte am Samstag, den 27.01.2018 in München


    Gründercoaching für angehende Gründer / innen aus dem Bereich der Tiermedizin
    logo_vetWer sich selbstständig machen will, braucht vor allem kompetente Beratung für die Praxisgründung oder Praxisübernahme.

    Die Fort- und Weiterbildung für Tierärzte (www.fuwft.de) der Synergie Süd veranstaltet Grundlagen- und Aufbauworkshops für Existenzgründer / -innen, speziell für Veterinärmediziner / -innen. Im Rahmen des Workshops werden den Teilnehmern die wichtigsten Bausteine der Existenzgründung und der Unternehmensnachfolge für Praxis und Klinik näher gebracht.

    „Erst informieren - dann gründen".
    Existenzgründung ExGr I (Grundlagen)
    Dieser Seminar fasst alle gründungsrelevanten Themen der „Vorgründungsphase" zusammen und sensibilisiert auch für mögliche Probleme nach erfolgter Gründung („Nachgründungsphase"). Dabei stehen Praxisnähe, Erfahrungsberichte und konkrete Tipps für das weitere Vorgehen im Vordergrund.
    Lesen Sie:  Erfolgsgeschichten Praxisgründung, Praxisübernahme

News

Der Feed konnte nicht gefunden werden!